KÖHLER KERAMIK

www.koehler-keramik.de

Köhler Keramik
Inhaberin Katrin Köhler
Bahndammstrasse 17
04741 Roßwein
Tel 034322 69966
Email katrin@koehler-keramik.de

Seit 2006 gibt es die Töpferei von Katrin Köhler in der Bahndammstraße 17 in Roßwein. DerWerkstattraum befindet sich in der ehemaligen Küche des Gründerzeithauses. Hier entstehen auf der Töpferscheibe gedrehte Tassen, Teller, Schüsseln,Krüge und Vasen. Auch Seifenschalen für die Striegistaler Seifenmanufaktur gehören zu den Produkten der Töpferei. Gebrannt wird im Elektroofen bei 1140 Grad Celsius. Bei dieser Temperaturbrennt der Ton aus dem Westerwald dicht und die verschiedenen Glasuren entwickeln ihre Farben.

Verkauft werden die Keramikarbeitenin der Loggia des Hauses, welche man über die Terrasse erreicht. Feste Öffnungszeiten gibt es nicht, man kann jederzeit am Gartentor klingeln und wenn jemand zu Hause ist, öffnet sich die Ladentür.

Telefonische Verabredungen sind natürlich auch möglich. Katrin Köhler bietet auch verschiedene Töpferkurse an. So kann ab 4 Personen im Kursraum im Souterrain des Hauses nach Lust und Laune getöpfert werden.

Ein besonderes Angebot gibt es in der Weihnachtszeit. In der Woche nach dem 1. Advent findet von Montag bis Freitag die „Wichtelwerkstatt“ statt. Jeweils um 15.00 Uhr bzw. 17.00 Uhr kann für eine Stunde getöpfert werden. Die selbstgemachten Weihnachtsgeschenke sind dann am Samstag und Sonntag des 4. Advents fertig gebrannt und können abgeholt werden. An diesem Wochenende sind die Werkstatttüren geöffnet und die Töpferin und ihr Mann laden ein zu „Glühwein & Plätzchen“. Seit mehr als 10 Jahren ist das ein schöner gemeinsamer Jahresabschluss und ein Dankeschön an Kunden und werdende Kunden.

Nach einem Arbeitstag an der Töpferscheibe entspannt Katrin Köhler gerne im von Fliesenshop Oberländer gestalteten Bad bei Musik aus der von Euronics Kirchhoff installierten Musikanlage.

Das JETZT-Projekt wurde initiiert von Nicolas Sihombing, Inhaber der KAFFEEkostBAR – Die mittelsächsische Kaffeerösterei & Kaffeebar – in Döbeln. Siehe:

share post to: